New Teheran Art
188 cm x 155 cm
Nr. 19268

€1,875

Durchgemusterter New Teheran Art, dunkelbraun mit Bordüre

Herkunft
Persien
Maße 188 cm x 155 cm (= 2.91 qm)
Herstellung handgeschlungen
Material Flor: Wolle & Acryl
Schuss & Kette: Baumwolle
Knoten/m2 250.000
Florhöhe 8mm
Zustand neu
Farbe Dunkelbraun, Goldbeige
Auflage Einzelstück

Herkunft

Zeitgenössische Ästhetik trifft orientalische Tradition – wir haben uns für diesen New Teheran Teppich von dem traditionellen Muster der persischen Sarough Teppiche inspirieren lassen.

Sarough zählt zu den bekanntesten Teppich-Knüpfgebieten des Irans. Berühmt sind die Saroughs für ihre floralen Sultanabad Designs. Die feingliedrigen Ranken scheinen sich schier unendlich zu verzweigen und werden nur von der Umlaufenden Bordüre gebändigt.

Wir haben die traditionellen Mustervorlagen bearbeitet und insbesondere auch die Farbgebung völlig neu arrangiert. Das Ergebnis ist eine Fusion von traditionellem, orientalischem Teppich-Design und moderner europäischer Ästhethik. Wir versuchen mit unseren New Teheran Teppichen die Trends europäischer Inneneinrichtung zu bedienen und gehen dazu spielerisch mit den Vorgaben traditioneller Teppichknüpfung um.

Muster

Die verzierte Umrandung (Bordüre) bildet einen schönen Kontrast zum Zentrum und gestaltet den Übergang am Rand des Teppichs.

Die wiederholenden Elemente im Mittelfeld dieses New Teheran Art Tepppichs haben kein spezifisches Zentrum (sogenanntes Rapportmuster). Das wiederkehrende Muster wirkt beruhigend aber nicht langweilig. Teppiche mit Rapportmuster werden auch als durchgemustert bezeichnet.

Die Oberfläche dieses New Teheran Arts wirkt meliert. Die Farbtonänderungen und Hell-Dunkel-Schattierungen des Florgarns verlaufen quer zur Längsrichtung des Teppichs, lassen die Farben schimmern und machen den Teppich unempfindlich gegenüber Verschmutzungen. Der Teppich wirkt wegen diesen sogenannten Farbsprünge Abrasch lebendiger. Die Melierung entsteht, weil die Wolle dieses New Teheran Art handgesponnenen wurde. Beim Einfärben werden die natürlichen Farbstoffe unterschiedlich aufgenommen.

Einzelne Bereiche des Musters haben einen höheren Flor als die übrigen Teile dieses Teppichs. Die Muster moderner Teppiche werden tendenziell schlichter und abstrakter. Das Spiel mit unterschiedlichen Florhöhen ist neu und hat aufwändigere und aufdringlichere Muster abgelöst. Dadurch das Teile des Musters zweidimensional hervorgehoben wurden, wirkt der Teppich jedoch keinesfalls langweilig. Die Akzentuierung ist außergewöhnlich und hat eine einzigartige Wirkung.

Der Hintergrund dieses New Teheran Arts ist Dunkelbraun. Der Rand ist in den Farben Dunkelbraun und Goldbeige gestaltet.

Material

Der Flor dieses New Teheran Looms wurde aus hochwertiger Wolle und strapazierfähigem Acryl hergestellt. Mit einem innovativen Verfahren wurden die Florgarne von Hand um ein Trägergewebe aus Baumwolle geschlungen. Diese Methode ist deutlich weiniger arbeitsintensiv als das traditionelle Knüpfen, beschleunigt den Herstellungsprozess und ermöglicht so niedrigere Preise. Die Qualität und Strapazierfähigkeit handgeschlungener Teppiche ist – im Verhältnis zu ihrem Preis – beeindruckend.

Die Farben dieses Teppichs ändern sich je nachdem von welcher Seite er betrachtet wird. Das hängt davon ab, ob das Licht mit dem Strich oder gegen den Strich des Flors einfällt. Wir haben den Teppich daher aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen.

Kinder gehören in die Schule und nicht an den Knüpf- oder Webstuhl. Für uns ist es daher eine Selbstverständlichkeit, nur Teppiche, die unter fairen Bedingungen und ohne Kinderarbeit hergestellt wurden, anzubieten. 

Wir legen besonderen Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen und tolerieren keine Kinderarbeit bei unseren Produzenten. Deswegen engagieren wir uns bei der Initiative Care & Fair gegen Kinderarbeit im Teppichhandel.

Diese Teppiche Könnten Dir auch Gefallen:

Zuletzt angesehen: