Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Yalameh | 135 cm x 76 cm | Nr. 12-242760

Angebot310,00 €

Yalameh, beige

Herkunft
Persien
Maße 135 cm x 76 cm (= 1.03 qm)
Herstellung handgeknüpft
Material Flor: Wolle
Zustand neu
Farbe beige
Auflage Einzelstück

Herkunft

Yalameh gehört zum Knüpfgebiet von Isfahan im westlichen Teil Zentralirans. Charakteristisches Merkmal ist die Buntheit und Farbenfreudigkeit. Typisch sind Farbkompositionen mit Königsblau, Tiefrot und einem dezenten Grün. Für Nomadenteppiche ist die Knüpfung sehr fein und die Schur sehr kurz.

In das Feld, das in exakte, geometrische Formen – meist Quadrate oder Rauten – eingeteilt ist, sind Stern- oder Tiermotive eingegeben. Häufig kommt auch – insbesondere bei größeren Yalameh Teppichen, das sogenannte "se-hoze"-Motiv vor, ein Grundmuster mit dre vertikal angelegten Hexagon-Medaillons, in welche scheinbar wahllos Stern- und Tier-Motive eingestreut sind. "Se-hoze" bedeutet übersetzt soviel wie "drei Teiche". Die Stern- und Tier-Motive werden also wie Spiegelungen in die Darstellung der drei Teiche eingearbeitet.

Material

Der Flor dieses Yalamehs wurde aus hochwertiger Schurwolle handgeknüpft. Schurwolle wird durch das schonende Scheren von Schafen gewonnen. Schurwolle ist ein nachwachsender, natürlicher Rohstoff mit einer Reihe beeindruckender Eigenschaften: Durch den natürlichen Fettgehalt der Wolle stößt die Oberfläche Wassertropfen ab und ist so auf natürliche Weise gegen Schmutz imprägniert. Wolle bietet außerdem eine hervorragende Wärmeisolation, wirkt regulierend auf das Wohnklima und dämpft den Schall.

Yalameh | 135 cm x 76 cm | Nr. 12-242760
Yalameh | 135 cm x 76 cm | Nr. 12-242760 Angebot310,00 €