Sofreh
118 cm x 118 cm
Nr. 9542

€660

Geometrischer Sofreh, beige mit Streifen, Bordüre und Rauten

Herkunft
Persien
Maße 118 cm x 118 cm (= 1.39 qm)
Herstellung handgewebt
Material Schuss (Flor): Wolle
Kette: Baumwolle
Florhöhe 5mm
Zustand neu
Farbe Beige, Dunkelblau
Auflage Einzelstück

Herkunft

Sofreh bedeutet auf Persisch (Farsi) schlicht Tuch. Sofreh wurden traditionell in verschiedenen Größen für verschiedene Aufgaben im Haushalt hergestellt. Die Ardi-Sofreh oder Brotteig-Sofreh (Ardi bedeutet auf Farsi Mehl) sind in der Regel eher klein und quadratisch und wurden zur Aufbewahrung von Brot hergestellt. Die etwas größeren Quadrate ab einer Größe von etwa 150 cm x 150 cm nennt man Roukorsi oder Sofreh Roukorsi, was übersetzt so viel wie "Tuch über dem Ofen" bedeutet. Längere, schmalere Sofreh dienten als Tischdecken. Hierbei handelt es sich streng genommen um eine Tischdecke.

Muster

Die abstrakte, geometrische Komposition macht die schlichte Eleganz dieses Sofrehs aus. Das Muster schmeichelt der Gestaltung des Raumes und nimmt den Möbeln, der Dekoration und den architektonischen Element nicht die Aufmerksamkeit. Es fügt sich fantastisch in jede Umgebung ein und ergänzt die Einrichtung eines Raumes auf subtile Weise.

Die gradlinigen Streifen dieses Sofrehs ordnen und strukturieren das Muster.

Die verzierte Umrandung (Bordüre) bildet einen herrlichen Kontrast zum Zentrum und gestaltet den Übergang am Rand des Teppichs.

Im Muster dieses Sofrehs stechen insbesondere die Rauten hervor. Rauten sind ein auf einer Spitze stehender Rhombus, dessen vier gleiche Seiten im Orientteppich gezackt, abgesteppt oder mit Haken besetzt sein können. Die Raute gehört zu den ältesten Grundformen im Orientteppich. Sie hat in der islamischen Welt eine symbolischen Bedeutung: Sie versinnbildlich die Unsterblichkeit der Seele. Daher ist sie sehr häufig als Füllmotiv anzutreffen.

Der Hintergrund dieses Sofrehs ist Beige. Der Rand ist in den Farben Dunkelblau, Hellbraun und Dunkelrot gestaltet.

Material

Dieses Sofreh wurde von Hand aus Wolle hergestellt.

Die Farben dieses Teppichs ändern sich je nachdem von welcher Seite er betrachtet wird. Das hängt davon ab, ob das Licht mit dem Strich oder gegen den Strich des Flors einfällt. Wir haben den Teppich daher aus verschiedenen Perspektiven aufgenommen.

Kinder gehören in die Schule und nicht an den Knüpf- oder Webstuhl. Für uns ist es daher eine Selbstverständlichkeit, nur Teppiche, die unter fairen Bedingungen und ohne Kinderarbeit hergestellt wurden, anzubieten. 

Wir legen besonderen Wert auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen und tolerieren keine Kinderarbeit bei unseren Produzenten. Deswegen engagieren wir uns bei der Initiative Care & Fair gegen Kinderarbeit im Teppichhandel.

Diese Teppiche Könnten Dir auch Gefallen:

Zuletzt angesehen: